Corona – Bayern macht’s richtig: er Testen,Testen,Testen

NYT Corona Infektionen USA

In USA schätzt man, daß in den stark betroffenen Gebieten die Zahl der Infizierten etwa 10 bis 20 mal höher ist, als die Zahl der bisher identifizierten Corona Träger.

Wichtig ist, dass die Infektionen möglichst schnell erkannt werden. Hierfür muss massiv getestet werden. Diese Idee findet Donald Trump aber auch einigen Ministerpräsidenten in Deutschland gar nicht gut. Das könnte die geplante „Öffnung“ gefährden. Was ich nicht weiß macht mich nicht heiß.

Nur die Bayern scheinen gewillt alles richtig zu machen und dafür das notwendige Personal und das Geld zu spendieren. Bayern mal wieder vorn!

Veröffentlicht unter Beispielhaft, Corona | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Corona USA – jetzt in den Gefängnissen

Corona in US Gefängnissen NYT

Die Liste der Corona Brennpunkte in USA zeigt deutlich, daß man immer dort besonders gefährdet ist, wo sich viele Leute treffen. Die Deutschen können sich auf größere Veranstaltungen und Familienfeiern mit hundert Beteiligten freuen. Auch die Klimaanlagen in den Betrieben werden dafür sorgen, daß sich Viren ausbreiten können.

Der hoch gehandelte Reproduktionsfaktor R, die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner, ist ziemlich sinnlos. Der große Teil der Infektionen erfolgt lokal. Da ist es egal ob sich im Umland viele Bürger nicht anstecken.

Es ist unglaublich daß Wissenschaftler bei diesem auch mathematisch unsinnigen Kennwertverfahren mitmachen. Bei ungleichen Verteilungen in Clustern machen die üblichen Mittelwerte der Normalverteilung keinen Sinn. Natürlich wissen das ernsthafte Wissenschaftler auch. Es traut sich aber keines der offiziellen Institute den Politikern die etwas komplexere Sachlage zu erklären.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen