S21 – jetzt wird Web 2.0 medial aufgerüstet

Nachdem die S21 Gegener das Internet für ihre Bottom Up Aktivitäten recht gut genutzt haben, gehen jetzt die Befürworter von S21 medial mit Web 2.0 Techniken in die Vollen. So hat die Interessengemeinschaft für Stuttgart 21 bereits 100 000 Facebook Freunde gewonnen. Das ist schon etwas verwunderlich, da die Informationsseiten der Interessengemeinschaft noch gar nicht vorhanden sind und eigentlich nur ein paar schon oft wiederholte Werbesprüche auf der Website stehen. Offensichtlich reicht das aber schon aus, um die Bürger zu emotionalen Entscheidungen zu bewegen.

Egal wie die Sache bei S21 ausgeht -wahrscheinlich gewinnt mal wieder GAK  (größte Anzunehmende Kosten) – so werden die Parteien und die Regierenden in Zukunft die Bürger und ihre Web 2.0 nicht mehr ignorieren können.

Über portaleco

Pervasive Computing & Private Portal
Dieser Beitrag wurde unter Baden-Württemberg abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare wieder zugelassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.