Umweltferkel USA? Grünfinken Deutschland?

Die Deutschen sind sich einig, dass die Amerikaner wirklich üble Umweltverschmutzer sind und ohne Rücksicht auf das Weltklima Treibhausgase generieren. Weitgehend unbekannt ist dagegen, dass die USA führend in der Messung, Analyse und der Klimaforschung ist. Eine zentrale Organisation wie die EPA, die Ergebnisse auf einer offiziellen EPA Website der US Regierung veröffentlicht, findet man in Deutschland nicht. Es wird in Deutschland zwar auch heftig geforscht, weil man zur Zeit nur noch Forschungsgelder erhält wenn man irgendwie über den Klimawandel forscht und den nahenden Weltuntergang vorhersagt. Der CO2 Gehalt ist abhängig vom Ort und der Zeit. In Europa wird im Winterhalbjahr viel CO2 erzeugt das im Sommerhalbjahr teilweise wieder abgebaut wird.

Eine Organisation, die wissenschaftlich den Ausstoss von CO2 (Equivalent) in Deutschland erfasst und berichtet wird man in Deutschland nicht finden. Das Umweltministerium ist da sicher keine vergleichbare verlässliche Quelle.

US CO2 Emissions and Sinks (13% not shown)

Zum Vergleich Deutschland 2021

https://www. https://www.umweltbundesamt.de/tags/kohlendioxid-emissionen

  • Electric Power-Energiewirtschaft 35 %
  • Transportation-Verkehr 22 %
  • Commercial&Residential-Haushalte 18 %
  • Industry-Industrie 25 %
  • Agriculture-Landwirtschaft nicht erfasst
  • Sinks-CO2 Senken D nicht erfasst

Etwa 13% des Ausstosses von CO2 in USA wird von den natürlichen CO2 Senken (Vegetation, Böden usw) aufgenommen.

Typisch wird der CO2 Ausstoss im Jahresmittel gemessen. Der Energieverbrauch und damit die CO2 Emission schwankt während des Tages und der Jahreszeiten.

Interessant ist, dass in Deutschland der Verkehr nur 22% des CO2 generiert. Die Umstellung auf eAutos, speziell wenn der Ladestrom nicht von Sonne und Wind erzeugt wird, bringt also sehr wenig und kostet die Bürger unverhältnismässig viel.

Deutschland aktuelle Stromerzeugung mit Wind und Solar Januar bis September 2022 (Quelle)

Solarstrom 49,52 Mrd. kWh (Höchstwerte im Juli)

Windstrom 89,4 Mrd. kWh (Höchstwerte bei Stürmen im Januar und Februar)

Windstrom nur im Norden lohnend

Eine Auswertung von 18000 Windkraftanlagen der NZZ ergab dass lediglich 15% der Anlagen eine geschätzte Auslastung von mehr als 30% haben. Nur zwei davon lagen in Süddeutschland! Dort können nur mit vielen staatlichen Subventionen Windräder betrieben werden.

In Deutschlands nördlichstem Bundesland Schleswig-Holstein liegt die Auslastung im Schnitt bei 31%, im windarmen Baden-Württemberg bei nur 17%. Dort gibt es auch deutlich weniger Anlagen als im Norden. Im Bundesdurchschnitt beträgt die Auslastung 24%.

Meist wird vergessen dass die Erzeugung von Solar- und Windenergie zwischen 0 und Höchstwert schwankt. Solarenergie gibt es nicht bei Nacht und wenig bei bedecktem Himmel oder im Winter.

Speziell im Süden stehen Windräder oft still. Totaler Unsinn ist dass man mit Windrädern oder Solaranlagen tausende Haushalte versorgen kann.

Stromautobahnen von Nord nach Süd machen wenig Sinn bei der stark schwankenden Stromproduktion der Windräder.

Ein interessanter Nebeneffekt: bei Überschuss von Windstrom können die konventionellen Kraftwerke nicht schnell abgeschaltet werden. Der überschüssige Strom wird dann zu Dumpingpreisen ins Ausland verkauft. So macht man sich Freunde!

Deutsche #Idiotologie!

Über portaleco

Ex University of Stuttgart, Memory and Logic Design Research, Quantum Memory. Ex IBM New Software Development & Management. Graphic System Product Development, 801 System Design System (Research), New Products Design Manager, Smartcard Security, Edge Computing, AI Signature Validation, IBM Portal Server. Customer Projects: Banking, Health, Automotive
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare wieder zugelassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..