Stuttgarter Bahnhof wird schöner – neue Toilettenanlage der Bahn eröffnet

Die Proteste um Stutggart 21 haben endlich auch die Deutsche Bahn zu größeren Investitionen bewegt. Im Stuttgarter Bahnhof wurde die übliche DB Schweinigel Ecke durch eine moderne Toilettenanlage mit einem kundenfreundlichen „Speed Gate“ ersetzt. Zitronenduft (kein Tränengas), Schminktische (Schminken war vorher untersagt!)und andere Annehmlichkeiten ergeben bei den Damen sicher auch beim Preis von 1 € für den Zugang einen soliden Business Case. Ob das auch bei den Herren für einen Business Case ausreicht, wird sich in den vielen noch immer dunklen Ecken am Stuttgarter Bahnhof zeigen. Aber immerhin – die Deutsche Bahn hat erkannt, dass sie sich mehr an den Bedürfnissen der Kunden orientieren muss.

Wer allerdings bereit ist, sich die schöne Ausstellung über Stuttgart 21 im Bahnhofsturm anzusehen, kann dort die kostenfreie Toilette im Bahnhofsturm besuchen. Keine Angst – nach Plan soll der Turm nicht abgerissen werden.

PS Ob das bei der Eröffnung aufgebaute Kost Center (siehe Foto) mit leckeren Brötchen im Vorraum der Toilette ein durchschlagender Erfolg wird, ist noch nicht sicher.

 

Über portaleco

Pervasive Computing & Private Portal
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare wieder zugelassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.