Zahl der Bundestagsabgeordneten und ihr Personal reduzieren

Freier, unabhängiger Abgeordneter

Nach der Wahl 2021 werden wohl, wenn alles nach den Vorstellungen der etablierten Parteien geht, über 900 Abgeordnete im Parlament zu sitzen versuchen. Was aber vielen Wahlbürgern nicht bewußt ist, daß jeder Abgeordnete 17 000 € im Monat für die Anstellung von Helfern erhält. Der Abgeordnete stellt die Helfer nach Lust und Laune ein. Natürlich müssen sie das richtige Parteibuch haben. Gerne werden Parteilehrlinge (Kevins) für geringen Lohn beschäftigt. Die Mitarbeiterpauschale ist eigentlich eine verdeckte, illegale Finanzierung der Parteien.

Zur Zeit sind etwa 4 500 Helfer bei den Bundestagsabgeordneten beschäftigt. Daraus könnten 2021 über 5 000 werden. Man sollte die Mitarbeiterpauschale z.B. auf 10 000 € deckeln. Immerhin gibt es ja durch die Überhangmandate viel mehr Abgeordnete, die sich die Arbeit teilen können. Da braucht es nicht mehr so viele Helfer und Büroarbeitsplätze in Berlin.

Da die Abgeordneten aber ungern auf ihre Privilegien verzichten werden sollten die Bürger zur Selbsthilfe greifen. Wird in einem Wahlkreis ein Freier Abgeordneter gewählt, der keiner Partei angehört, gibt es keine Ausgleichsmandate! So geht‘s

Da kann SPAREN den Bürgern echt Spaß machen!

Wie viel verdient ein Abgeordneter

Direktwahl Bundestagsabgeordnete

Über portaleco

Pervasive Computing & Private Personal Portal
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ärgernis, Politik, Wahl 2021 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare wieder zugelassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.