Politik Reklame – Anfänger versuchen sich als Mini-Trump

Nachdem weder die Köpfe noch die Inhalte der Parteien die Wähler überzeugen können schielen alle Parteien nach USA. Dort werden zig Millionen Spenden für die Kongresswahlen 2022 gesammelt bei denen die Republikaner die Kontrolle im Kongress übernehmen wollen. Die Demokraten müssen dagegen halten. In den Kriegskassen der Parteien sind bereits 128 Millionen $.

Das Geld wird nicht für ziellose Kampagnen ausgegeben sondern zielgerichtet an Wechselwähler und potentielle Wähler der eigenen Partei, die nicht zur Wahl gehen.

Das Medium der Wahl sind direkte eMails an die Wähler. Ein schönes Beispiel ist die folgende Drückermail der Republikanischen Partei. Wer nicht die republikanischen Kandidaten unterstützt wird als Verräter an Donald Trump gebrandmarkt. Siehst Du jetzt hast Du ein schlechtes Gewissen!

Drohmail der Republikanischen Partei

Dagegen sind die illegalen Geldsammelaktionen des ehemaligen Kanzlers Kurz in Österreich und des Kohl/Schäuble Duos und deren Nachfolger infantil.

Die neuen Bundestagsabgeordneten sollten sich sehr gut überlegen was sie in “geheimen” Mails und Tweets kommunizieren.

Werbekampagnen, die Wähler direkt ansprechen, sind etwa zehnmal effizienter als anonyme Werbung in Medien. Die deutschen Parteien haben da schlechte Karten. Sie können zwar Namen und Adressen der Wähler von den Meldeämtern erhalten, haben aber keinen Zugriff auf eMail Adressen und Telefonnummern. Diese erhält man nur wenn man im Web mit den Wählern Kontakt hält. Das schafft nur die AfD mit ihren Sektierern und Krawall auf allen Kanälen. Man lässt sich auch von den Rechten aus den USA beraten.

Über portaleco

Ex University of Stuttgart, Memory and Logic Design Research, Quantum Memory. Ex IBM New Software Development & Management. Graphic System Product Development, 801 System Design System (Research), Smartcard Security, Edge Computing, AI Signature Validation, IBM Portal Server. Customer Projects: Banking, Health, Automotive
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bundestag Wahl2021, Internet, Politik, USA abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare wieder zugelassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.